Interaktives E-Book „Japan in Berlin“ als Vorschau im Browser

Mein interaktives E-Book „Japan in Berlin“ gibt es jetzt auch als Vorschau im Browser. Damit kann sich jeder ganz einfach einen Eindruck verschaffen. Der interaktive Reiseführer ist mehr als nur der digitale Abklatsch der Anfang 2015 erschienen gedruckten Version. Konsequent habe ich basierend auf meinem umfangreichen Bildmaterial, das ich bei der Buchrecherche gesammelt habe, ein E-Book mit intuitiver Navigation erstellt. Durch die fast 200 Fotos kann man sich auch vor einem Besuch eines Restaurants oder Geschäfts einen guten Eindruck verschaffen, was einem dort erwartet.

Jede notwendige Detailinformation findet man leicht mit nur drei Touch-Berührungen,  Leser die weiterhin das Blättern über Wischgesten bevorzugen, können dies ebenso tun. Als zusätzlichen Bonus gibt es noch ein Sushi-Lexikon mit vielen Bildern und Informationen zu den einzelnen Sushi-Varianten und Fisch-Sorten. Somit wird das interaktive E-Book „Japan in Berlin“ zum unverzichtbaren täglichen Begleiter für Erkundungen in der japanischen Gastronomieszene Berlins.

Das E-Book kostet mit 7,99€ etwas weniger als die gedruckte Version, bietet dafür aber umso mehr. Es ist für iPhone verfügbar und kann für alle Androidnutzer auch als App im Google Playstore heruntergeladen werden.

Das untere Preview ist nur ein Auszug aus den insgesamt 164 Buchseiten, daher funktioniert nicht für jede Schaltfläche in den Menüs der Sprung zur richtigen Seite. Blättern Sie daher einfach die 30 Seiten durch. Falls der verwendete Browser kein HTML5 unterstützt, wird man übrigens nichts sehen. Die Erstellung von HMTL5-Kontent ist Dank eines neues Features von PubCoder 1.5 sehr einfach.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.