Die 3. Auflage von „Japan in Berlin“ ist erschienen

Ende Januar war ich wieder in Berlin unterwegs, um für die Neuauflage von „Japan in Berlin“ zu recherchieren. In einem Jahr hat sich viel geändert, zwar hat nur ein Restaurant geschlossen, aber dafür haben einige Restaurants und Läden neu eröffnet. So gibt es in der dritten Auflage nochmal vier Seiten mehr, um genügend Platz für 42 Restaurants und 50 Geschäfte mit Japanbezug zu haben. Es finden sich 7 neue Restaurants und 5 neue Geschäfte, die meine hohen Ansprüche für die Aufnahme in die 3. Auflage des Buchs erfüllten.

Das E-Book gibt es auf allen bekannten Plattformen für 8,99€, alle die bereits die vorherige Auflage gekauft haben, bekommen das Update dann kostenlos über ihren E-Book-Store.

Das gedruckte Buch ist überall im Buchhandel erhältlich, in folgenden Läden sind bereits genügend Exemplare der 3. Auflage vorrätig:

Charlottenburg:
J-Store in der Kantstraße 125
Yamashina Japanische Buchhandlung in der Pestalozzistr. 67

Schöneberg:
Büchergilde Buchhandlung am Wittenbergplatz

Mitte:
Neo Tokyo in der Schönhauser Allee 188

Neukölln:
PictureBooks in der Friedelstraße 26

Prenzlauer Berg:
Enishi in der Pappelallee 86

Und wer bei dieser grossen Auswahl an Geschäften immer noch daran denkt, das Buch bei Amazon zu bestellen, den möchte ich zumindest bitten das über diesen Link hier zu tun. Allerdings muss ich warnen: Es kann durchaus sein, dass Ihr dort in den nächsten 2-3 Wochen noch die alte Auflage zugeschickt bekommt. Sollte das jemand tatsächlich passieren, dann mache ich Euch ein Angebot: Schickt mir einfach das Buch mit aktuellem Kaufbeleg von Amazon zu und ich schicke im Austausch die 3. Auflage auf meine Kosten per Post zu. Auf Wunsch auch signiert mit meinem neuen Fugu-Stempel (siehe unten).

Aber noch lieber wäre es mir wenn alle Online-Liebhaber das Buch direkt und versandkostenfrei im BoD-Bookshop bestellen, denn als Autor erhalte ich etwas mehr vom Verlag ausbezahlt, wenn das Buch direkt dort bestellt wird.

 

 

Mein neuer Steinstempel kam heute aus Berlin an

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.